"What´s your favourite photoshoot?"

"This one I´m going to take tomorrow!"

 

Mein Name ist Barbara, ich bin 19 Jahre alt und wohne im schönen Bayrischen Wald.

Auch wenn mir die Leidenschaft für die Fotografie irgendwie durch meinen Großvater in die Wiege gelegt wurde, habe ich meine Passion dafür erst 2014, als meine eigene Australian Shepherd Hündin bei mir einzog, so richtig entdeckt.

Ab diesem Zeitpunkt habe ich beinahe täglich das Aufwachsen meines Vierbeiners mit meiner damaligen Spiegelreflexkamera Nikon D5200 dokumentiert, die ich mir parallel zum Einzug meines Hundes zugelegt habe.

 

Dies war auch der Zeitpunkt, an dem ich begriffen habe, wie schnell doch zum einen die Zeit verfliegt und wie schön es zum anderen ist, das Aufwachsen eines Lebewesens zu dokumentieren und damit Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen.

Durch meinen Hund habe ich gelernt, dass jeder Mensch sein Seelentier besitzt und ich bin der Meinung, dass diese Momente es wert sind, festgehalten zu werden.

Dies war letztendlich auch für mich Ende 2015 der Antrieb, meine eigene Hobbyfotografie zu gründen.

 

Heute, vier Jahre später, blicke ich auf eine sehr erlebnisreiche, intensive Zeit zurück, in der ich mich nicht nur im Hinblick auf die Fotografie, der Bildbearbeitung und des Marketings sehr gesteigert, sondern auch menschlich sehr verändert habe.

Ich hätte mir zu Beginn niemals erträumt, dass mein Kundenstamm derartige Dimensionen annehmen würde und es erfüllt mich mit Stolz.

 

Seit Ende 2018 studiere ich nun in Eichstätt und ich liebe den landschaftlichen Flair meiner "Wahlheimat auf Zeit".

Ich bin ein absoluter Familienmensch und genieße es sehr, Zeit mit meiner Familie und meinen Hunden zu verbringen, außerdem reise ich gerne und liebe es, mit meinem Freund neue Orte, Länder und Kontinente zu entdecken, wenn mich das Fernweh packt.

Dennoch hat der bayrische Wald mit seiner Landschaft einen großen Platz in meinem Herzen und ich liebe es, hier als Fotografin tätig zu sein!